Logo Naturheilpraxis-Simmern
 
Besucher: 24.115
gerade online: 1
Seitenaufrufe gesamt: 135.342
Seitenaufrufe diese Seite: 2.553
seit 06.06.2009

 

Die neue physikalische Gefäßtherapie BEMER


Die bestuntersuchte und wirksamste physikalische Behandlungsmethode, die der Medizin heute zur Verfügung steht.

DAS PROBLEM - DIE GESUNDHEIT

Die Mikrozirkulation ist der funktionell wichtigste Teil des menschlichen Blutkreislaufs und spielt sich in dem feinen und sehr weit verzweigten Netzwerk der kleinsten Blutgefäße ab. Hier erfüllt sie lebens-wichtige Transportaufgaben: Sie versorgt Gewebe und Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen, transportiert Stoffwechselendprodukte ab und fördert das Immunsystem. Eine eingeschränkte oder gestörte Mikrozirkulation lässt Zellen schneller altern und ist Ursache vieler Befindlichkeitsstörungen und Krankheiten.

DIE LÖSUNG - BEMER-THERAPIE

Das Kernstück der BEMER-Technologie ist ein physikalisches, mehrdimensionales Signalgefüge, das wie ein von außen eingesetzter Mikrogefäßschrittmacher die eingeschränkte bzw. gestörte Mikrozirkulation effektiv stimuliert. Damit unterstützt die BEMER-Therapie hochwirksam einen der wichtigsten Regelmechanismen für Prävention sowie für Heilungs-, Genesungs- und Regenerationsprozesse.
Die BEMER-Therapie ist eine multifunktionale, physikalische Regulationstherapie, die über eine verbesserte Durchblutung und erhöhte Sauerstoffausschöpfung die zelleigene Energieproduktion (ATP) optimiert und damit zur Regulation des Zellstoffwechsels im gesamten Organismus beiträgt.

Besonderheiten:

  • Völlig frei von Nebenwirkungen
  • nur 10 min. pro Anwendung
  • bis zu 16 Stunden Wirkdauer

Für Anwender bringt es breite, umfangreiche Unterstützung und Aktivierung der notwendigen Heilungsprozesse im Sinne einer ganzheitlichen und universell anwendbaren Therapie sowie zur wirksamen Unterstützung und Steigerung bewährter klinischer Behandlungskonzepte. Neueste wissenschaftliche Studien belegen verblüffende Therapieerfolge – selbst bei sogenannten schulmedizinisch „austherapierten“ Fällen. 

Ein Paradigmenwechsel in der Medizin steht unmittelbar bevor:
Physikalische Wirkstoffe an Stelle von pharmakologischen!

Der physikalische Wirkstoff "BEMER" fördert alle Regelmechanismen in der Mikrozirkulation und sein Einsatz als komplementäre Behandlung und in der Prävention ist daher äußerst wirkungsvoll.

Zitat von Chefarzt Dr. med. Rainer Klopp:
„Wir kennen kein Medikament, das multifunktional das Phänomen der Mikrozirkulation verbessert.
BEMER 3000 plus tut es!“

Wie viele unserer Patienten schon selbst erlebt haben ist für uns neben überzeugenden Produkten die persönliche Beratung höchste Praxisphilosophie. Kommen Sie zum Fachvortrag oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin.

Nutzen Sie diese außergewöhnliche Chance und geben Sie Ihrer Gesundheit den Stellenwert, den sie verdient. Überzeugen Sie sich deshalb selbst von den überraschend positiven Wirkungen der Therapie und testen Sie BEMER in unserer Praxis oder in der bequemen Heimanwendung.